. . Navigation Navigation
  • A-
  • A
  • A+
999

Mitarbeitende
19999

Kund*innen
99

Standorte

Pressemitteilungen

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen und Fotomaterial von Jugend am Werk Steiermark.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Pressekontakt
Mag. Wolfgang Nußmüller
Stabsstellenleiter Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
Lendplatz 35, 8020 Graz
Tel. +43 (0) 50/7900 1403
wolfgang.nussmueller(at)jaw.or.at

Studie bestätigt: Soziale Dienstleistungen in der Steiermark benötigen erhöhte finanzielle Mittel

Eine von Jugend am Werk Steiermark in Auftrag gegebene Studie hat gezeigt, dass die Mehrheit der steirischen Bevölkerung die Erhöhung finanzieller Mittel für soziale Dienstleistungen als essenziell ansieht. Die Studie, die steiermarkweit 700 Personen im Alter von 16 bis 75 Jahren befragte, verdeutlicht zudem die hohe Wertschätzung und Bekanntheit der Organisation Jugend am Werk in der Steiermark.


Weiterlesen

Jugend am Werk Steiermark erneut als Best WorkplaceTM Austria 2024 ausgezeichnet

Jugend am Werk Steiermark hat zum wiederholten Mal die begehrte Auszeichnung „Beste Arbeitgeber 2024“ von Great Place to Work® erhalten. In der Kategorie Best Workplaces Austria 2024 – X LARGE (ab 500 Mitarbeitenden) erreichte der Sozialdienstleister den 3. Platz. Diese Anerkennung würdigt das kontinuierliche Engagement des Unternehmens, eine vorbildliche Arbeitsplatzkultur zu fördern und sich für das Wohlbefinden und die Entwicklung seiner Mitarbeiter*innen einzusetzen.


Weiterlesen

Vielfalt als zentraler Wert

Jugend am Werk Steiermark veranstaltete zum ersten Mal einen unternehmensweiten Diversity Day, um die gelebte Vielfalt und das Engagement für Inklusion zu feiern und sichtbar zu machen. An diesem besonderen Tag fanden an verschiedenen Standorten in der gesamten Steiermark Programmpunkte statt, die unternehmensintern via Live-Stream mitverfolgt werden konnten.

Diversität ist ein zentraler Wert bei Jugend am Werk Steiermark und fest in der Unternehmenskultur verankert. „Unsere Haltung gegenüber…


Weiterlesen