Navigation Navigation
  • A-
  • A
  • A+

Betreute Wohngruppe (MOB-WG)

Gemeinsam gut begleitet selbstständig werden. Unsere betreuten Wohngruppen (MOB-WG) eignen sich für Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren, die noch nicht über die Ressourcen verfügen, allein zu wohnen. Im geschützten Umfeld der Wohngruppe können sie – zusammen mit jeweils zwei anderen Jugendlichen – individuell unterstützt, Schritte in ein selbstständiges Leben machen.

Das Zusammenleben in unseren betreuten Wohngruppen fördert bei Jugendlichen den Erwerb sozialer Kompetenzen. Regelmäßige Gruppen- und Einzelbetreuungsangebote ermöglichen es ihnen, sich mit ihrer Lebensperspektive auseinanderzusetzen, Strategien zur Alltagsbewältigung zu erlernen und Verantwortung für ihr Leben zu übernehmen.

Unsere Betreuer*innen unterstützen die Jugendlichen auf diesem Weg hin zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung, je nach individuellem Bedarf, etwa beim gemeinsamen Kochen, der Strukturierung eines gelingenden Alltags, der Planung ihrer Finanzen, dem Erwerb von beruflichen und persönlichen Kompetenzen und dem Erkennen ihrer eigenen Potentiale.

Die betreute Wohngruppe (MOB-WG) ist ein Angebot im Rahmen der Vollen Erziehung für Jugendliche, die einer Fremdunterbringung bedürfen.

Wo gibt's das?

MOB Graz

Stockergasse 10

8020 Graz

Telefon +43 (0) 50/7900 2300

Mobil +43 (0) 664/8000 6 4100

  • Wohn- und Begleitangebot
     
  • Für Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren (Antrag auf Verlängerung möglich)
     
  • Einzelzimmer in Dreier-Wohngruppe
     
  • Individuelle Begleitung
     
  • Zuweisung durch Jugendamt

Finden Sie die richtigen Ansprechpartner*innen