INCLUVET

INCLUVET - Förderung von Inklusion beim Lernen am Arbeitsplatz durch die Befähigung von Trainerinnen und Trainern in der Erwachsenenbildung und Mentorinnen und Mentoren in Unternehmen mit innovativen Ansätzen und Methoden.

 

Die Förderung der integrativen Bildung und des lebenslangen Lernens für Studierende und Lernende mit Behinderung gehört zu den vorrangigen Bereichen der Europäischen Behindertenstrategie 2010-2020.

 

Maßnahmen

  • Schulung von Trainerinnen und Trainern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, um das Lernen am Arbeitsplatz und bei Praktika zu verbessern
  • Entwicklung flexibler Wege, um die Berufsbildungsschulcurricula mit dem Lernen am Arbeitsplatz für Personen mit Lernschwierigkeiten zu verbinden
  • Entwicklung eines innovativen Ansatzes für Mobilitätsprogramme, um den Zugang für Personen mit Lernschwierigkeiten zu erleichtern
  • Unterstützung von Mentorinnen und Mentoren in Unternehmen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern während der Praktika von Personen mit Lernschwierigkeiten

Ziele

  • Didaktische Leitlinien für die Ausbildung von Trainerinnen und Trainern in der Erwachsenenbildung, die mit Personen mit Behinderung arbeiten
  • Schulungscurriculum für die Ausbildung von Trainerinnen und Trainern, die mit Personen mit Behinderung arbeiten
  • Leitfaden für Mentorinnen und Mentoren in Unternehmen mit Elementen des Supported-Employments
  • Mobilitäts-Leitfaden für Begleitpersonen von Personen mit Lernschwierigkeiten bei europäischen Mobilitäten

Projektpartner

Italien, Frankreich, Polen, Großbritannien, Spanien


Projektdauer

Oktober 2017 bis November 2019

 

Ansprechpartner

Jugend am Werk Steiermark ist Projektpartner

Gabi Perissutti

Mobil +43 664 800 6 4011

gabriele.perissutti(at)jaw.or.at

 

Website:www.incluvet.eu