Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angabe.

CareComp

Kinder, die hinsichtlich ihrer sozialen Inklusion gefährdet sind, haben ein Recht auf  kompetente und professionelle Unterstützung. Zielgruppe von CareComp sind daher  BetreuerInnen der Kinder und Jugendhilfe sowie Pflegeeltern.

Länderübergreifend werden anhand von Bedarfsanalysen und Good Practice Beispielen Schulungsprogramme für die Zielgruppe in den Bereichen Gruppendynamik, Krisenintervention und Kommunikation entwickelt.

Damit die Implementation in den einzelnen Ländern gelingen kann, gibt es auch für die TrainerInnen eigene für sie erstellte Programme und Kurse.

Projektdauer

Oktober 2014  bis September 2016



Ansprechpartner

Jugend am Werk Steiermark ist Projektpartner

Elke Maurer, Bakk. MA 

Tel. +43 50/7900 4510

Mobil +43 664 8000 6 4660

elke.maurer(at)jaw.or.at