Budget_plus
Unterstützung selbst bestimmen

  • Mann und Frau mit Behinderung, innen, lachend, &-Zeichen in den Händen, sitzend an Tisch

Unterstützung selbst planen, aussuchen und entscheiden. Das ermöglicht das Pilotprojekt Budget_plus. Und zwar erstmals für Menschen mit intellektueller oder psychischer Beeinträchtigung. Budget_plus ist ein persönliches Budget. Mit diesem Geld entscheiden Sie selbst, wofür Sie wann und von wem Unterstützung beim Wohnen und in Ihrer Freizeit kaufen. So können Sie Ihren Alltag selbstbestimmt gestalten. Wir beraten und unterstützen Sie dabei.

 

Wie bekomme ich das persönliche Budget bei Jugend am Werk?

Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir, ob das persönliche Budget für Sie passt. Dann stellen wir einen Antrag an das Land Steiermark. Das Land Steiermark entscheidet, ob und wie viel Budget sie bekommen.


Sie müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:
• Sie haben Anspruch auf Leistungen aus dem Steiermärkischen Behindertengesetz.
• Sie sind älter als 15 Jahre.
• Sie wohnen in Graz oder in den Bezirken: Bruck-Mürzzuschlag, Leoben.
• Sie wohnen zuhause, in einer eigenen Wohnung oder wollen in eine eigene Wohnung umziehen.

 

Wofür kann ich mein Budget verwenden?

Das Budget kann für Unterstützungsleistungen verwendet werden:
• im Haushalt, zum Beispiel beim Putzen
• beim Einkaufen
• bei Arztbesuchen
• bei Freizeitaktivitäten, wie Konzertbesuche oder sportliche Betätigung
• und bei vielem mehr


Wir setzen das Projekt Budget_plus gemeinsam mit alpha nova im Auftrag des Landes Steiermark um.

 

Kontakt

Budget_plus Unterstützung selbst bestimmen

Lauzilgasse 25/II

8020 Graz


Tel:0664/8000 6 2660

tabea.graffe(at)jaw.or.at

https://jaw.or.at


Unser Team

Dr. Walter Perl, Geschäftsbereichsleiter

Mobil:+43 664 8000 6 4000

Tel:+43 50 7900 0

walter.perl(at)jaw.or.at

Walter Perl

Tabea Graffe, Projektleiterin & Leiter Stv.

Mobil:+43 664 8000 6 2660

Tel:+43 50 7900 0

tabea.graffe(at)jaw.or.at

Tabea Graffe
Walter Perl