Rechtsberatung "inberatung"

 

 

Unsere Kundinnen und Kunden sowie deren Angehörige sind häufig mit schwierigen Rechtsangelegenheiten konfrontiert, bei denen sie eine professionelle Beratung benötigen. Um ihnen auch in diesen Belangen bestmöglich zur Seite zu stehen, wurde 2011 die Rechtsberatungsstelle des Vereins Jugend am Werk Steiermark eingerichtet.

 

Wir bieten Ihnen Beratung und Hilfestellung in den Bereichen

  • Steiermärkisches Behindertenrecht (Antragstellungen auf Assistenzleistungen nach dem BHG, Arbeit und Wohnen)
  • Familienbeihilfeangelegenheiten
  • Ansprüche gegenüber dem Sozialministeriumservice und dem AMS (Behindertenpass, Feststellung des Grades der Behinderung, berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung und weitere Förderungen)
  • Ansprüche aus dem Pflegegeldgesetz
  • Ansprüche gegenüber der Kranken- und Pensionsversicherung
  • Fragen rund um die Erwachsenenvertretung (Vorsorgevollmacht, Möglichkeiten der Vertretung, Patientenverfügung)
  • Unterstützung und Beratung beim Verfassen von Beschwerden und Einsprüchen

 

Die "inberatung" bietet selbstverständlich auch unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geeignete Hilfestellungen in schwierigen Fragen.

 

Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin oder mailen Sie Ihre Fragen. Die Beratung ist streng vertraulich und kostenfrei!

 

Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Kontakt

Mag.a Sibylle Michler
Lendplatz 35
8020 Graz

Tel: 050/7900 1350
Mobil: 0664/8000 6 1075
Fax: 050/7900 9 1350
inberatung(at)jaw.or.at