Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angabe. Projektnummer: HOME/2015/AMIF/AG/INTE/ 9102

EU ROADMAP

Das Projekt EU ROADMAP zielt darauf ab, den Zugang zu Arbeit und Integration am Arbeitsplatz für MigrantInnen und AsylwerberInnen zu unterstützen und zu fördern. Im Mittelpunkt steht dabei die Konzeption und Implementierung einer Beratungsstelle für ratsuchende Mitglieder der Zielgruppe. Im Rahmen des Projekts führen die Projektpartner u.a. folgende Aktivitäten durch: 

  • Durchführen einer EU-weiten Ausbildung für die MitarbeiterInnen der Beratungsstelle
  • Kompetenzerhebung für MigrantInnen und AsylwerberInnen, um deren Integration in den Arbeitsmarkt zu fördern
  • Einsatz eines transnationalen Tools zur Arbeitsplatzsuche für MigrantInnen und AsylwerberInnen
  • Förderung der unionsbürgerschaftlichen Einstellung von MigrantInnen und AsylwerberInnen
  • Ausbildung von MigrantInnen und AsylwerberInnen in jeweiligen Arbeitsbereichen
  • Förderung der unternehmerischen Fertigkeiten von MigrantInnen und AsylwerberInnen 
  • Organisieren von Treffen mit potenziellen ArbeitgeberInnen

 

Projektpartner

Italien, Großbritannien, Deutschland, Griechenland


Projektdauer

Jänner 2017 bis Dezember 2018


Ansprechpartner

Jugend am Werk Steiermark ist Projektpartner

Robert Schuen

Mobil +43 664 8000 6 1033

robert.schuen(at)jaw.or.at

 

Website: https://euroadmap.eu/