Ökologische Landwirtschaft

  • Karotten nach der Ernte
  • Begleiter und Kunde
  • Zucchiniernte
  • Kohlrabi, Kartoffeln
  • Die Felder
  • Katze
  • Beim Gemüsewaschen

Unsere Ökologische Landwirtschaft in Attendorf bietet Erwachsenen mit Behinderung spezielle Arbeits- und Trainingsfelder rund um den biologischen Landbau an. Durch die vielfältigen Tätigkeiten werden neue Fähigkeiten und Qualifikationen erlangt. Auf 1,3 Hektar werden Obst, Gemüse und Kräuter angebaut. Die Ernteerträge gibt es als "Bio-Kisterl" auf Vorbestellung zu kaufen.

 

Die aktive Auseinandersetzung des Menschen mit der Natur stellt eine Ressource für die Bewältigung von Anforderungen, Druck und Stress im Alltagsleben dar. In Attendorf wird es Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen ermöglicht, positive und bereichernde Erfahrungen zu sammeln: im Anbau und der Ernte von Bio-Gemüse, Bio-Obst und Bio-Kräutern, der Holzarbeit, den Mäharbeiten, der Kompostierung von Mähgut. Die TeilnehmerInnen arbeiten dabei hauptsächlich mit ihren Händen, der maschinelle Einsatz wird gering gehalten. Neben der Organisation und Begleitung von externen Praktika, Exkursionen zu anderen landwirtschaftlichen Betrieben, der gemeinsamen Zubereitung des geernteten Gemüses, Obsts und der Kräuter zur gemeinsamen Jause werden sie in digitaler Kompetenz geschult. Bei allen Tätigkeiten erfolgt eine fachliche Anleitung und eine soziale Betreuung durch erfahrene und bestens ausgebildete BegleiterInnen.

 

Die Landwirtschaft Attendorf ist ein von der Austria Bio-Garantie kontrollierter und zertifizierter Biobetrieb.

 

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 07.30-15.30 Uhr

Freitag: 07:30-13.30 Uhr

 

Kontakt

Ökologische Landwirtschaft

Attendorf 23

8151 Attendorf


Tel:0664 8000 6 2007

attendorf(at)jaw.or.at

https://jaw.or.at