tartaruga
Schutz und Hilfe für Jugendliche

  • Schriftzug Tartaruga
  • tartaruga </span><br/><span> Schutz und Hilfe für Jugendliche

tartaruga ist eine Beratungsstelle und Krisenunterbringung für junge Menschen. Jugendliche können jederzeit vorbeikommen oder anrufen, wenn sie in Schwierigkeiten sind, Infos brauchen oder auch einfach nur mit jemand reden wollen. Niemand muss seinen Namen sagen. Die Gespräche werden absolut vertraulich behandelt und sind kostenlos. 

 

Bis zu acht Mädchen und Burschen zwischen 13 und 18 Jahren können in der tartaruga wohnen. Eine Aufnahme ist rund um die Uhr möglich. Der Aufenthalt ist mit maximal zwölf Wochen begrenzt. In dieser Zeit begleiten wir Jugendliche durch die schwierigen Situationen, in denen sie sich befinden. Meistens geht es dabei um Konflikte mit den Eltern oder Stiefeltern, oft auch um Gewalt in der Familie. In Gesprächen mit allen Beteiligten versuchen wir, gemeinsam eine gute Lösung zu finden. Deshalb reden wir auch mit den Eltern oder nehmen Kontakt mit dem Jugendamt auf. Oft leiden auch die Eltern und Geschwister unter der aktuellen Krisensituation und sind froh darüber, wenn alle eine „Auszeit“ bekommen.

  • Eine Aufnahme ist rund um die Uhr möglich
  • Aufenthalt ist maximal zwölf Wochen 
  • Begleitung von Jugendlichen durch schwierige Situationen
  • Einfühlsame Betreuung und Beratung bei Konflikten mit den (Stief)Eltern, bei Gewalt in der Familie etc.
  • In Gesprächen mit allen Beteiligten wird versucht, gemeinsam eine gute Lösung zu finden.

Unsere Öffnungszeiten:

Hilfe rund um die Uhr, von 0-24 Uhr 

Gerne senden wir Ihnen Informationsmaterial zu. Bitte kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon.

Kontakt

tartaruga Schutz und Hilfe für Jugendliche

Ungergasse 23

8020 Graz


Tel:050/7900 3200

Fax:050/7900 9 3200

tartaruga(at)jaw.or.at

https://jaw.or.at