KundInnenselbstvertretung

Bei Jugend am Werk gibt es zwei aktive Interessensvertretungen für unsere Kundinnen und Kunden. 

 

KundInnenselbstvertretung "Miteinander" 

Unseren KundInnen aus den Leistungen des Behintertengesetzes steht die KundInnenselbstvertretung "Miteinander" zur Seite. Sie kümmert sich um die Probleme und Wünsche der KollegInnen und versucht diese mit Hilfe der Geschäftsführung so gut wie möglich zu klären. Außerdem stellt sie Kontakte her und vermittelt Informationen.

 

Landessprecher Robert Posch

Jugend am Werk incafé

Münzgrabenstraße 84a, 8020 Graz

Tel: 0664 8000 3224

Mail: landessprecher(at)miteinander.jaw.or.at

 

 

Landessprecher-Stellvertreter/in Tamara Gödl, Martin Pfeiler

Jugend am Werk, Arbeit und Beschäftigung Graz-West

Lauzilgasse 21ff.

8020 Graz

Tel: 0664 8000 6 3225

Mail: landessprecherstellvertreter(at)miteinander.jaw.or.at

 

 

Jugendvertrauensrat 

Jugendlichen, die im Rahmen der überbetrieblichen Berufsausbildung (ÜBA) bei Jugend am Werk beschäftigt sind, stehen JugendvertrauensrätInnen zur Seite. An jedem Standort, an dem ÜBA angeboten werden, gibt es einen Jugendvertrauensrat oder eine Jugendvertrauensrätin. Diese vertreten die Jugendlichen gemeinsam mit den BetriebsrätInnen gegenüber deren ArbeitgeberInnen und erarbeiten bei Bedarf Lösungen für Problemstellungen.

 

Die Namen der JugendvertrauensrätInnen sind in jedem Ausbildungsbetrieb auf einem Aushang zu finden bzw. werden von den Trainerinnen genannt.