Navigation Navigation
  • A-
  • A
  • A+

test anatolii

4Raum

Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren, die in schwierigen Situationen eine unverzügliche Unterbringung mit 24-Stunden-Betreuung benötigen, erhalten bei 4Raum für drei Monate Unterstützung.

Die Zuweisung erfolgt dabei durch das Sozialraumteam des jeweiligen Sozialraums in Graz oder durch die Sozialarbeiterin bzw. den Sozialarbeiter. Im Falle einer Krisenaufnahme kann auch der Bereitschaftsdienst die Aufnahme veranlassen. Eine Selbstzuweisung durch Kinder und Jugendliche, Eltern oder andere Bezugspersonen ist jedoch nicht vorgesehen.

Sechs Plätze und zwei Notbetten stehen für drei Monate zur Verfügung Begleitung von Kindern und Jugendlichen durch schwierige Situationen Stabilisation und Versorgung in Krisensituationen Das Ziel ist die Abwendung einer akuten Kindeswohlgefährdung und die Vermeidung zukünftiger Gefährdung der Kinder und Jugendlichen. Dabei wird auf die gezielte Förderung von Selbsthilfe durch Fokussierung auf die Stärken und Eigeninitiativen der Kinder und Jugendlichen sowie deren Familien gesetzt.

Durch gezielten Beziehungsaufbau wird behutsam daran gearbeitet, einen Informationsfluss herzustellen und die Beruhigung des Herkunftsystems und anderer relevanter Systeme zu bewirken. Wir sind ein Arge Partner und betreiben in Zuge dessen die 4Raum Krisenunterbringung.

Wo gibt's das?

4Raum Krisenunterbringung Kinder & Jugendliche

Mälzerweg 14

8055 Graz

Mobil 0676/881 441 26

Finden Sie die richtigen Ansprechpartner*innen