Tag der Vielfalt in Knittelfeld

Tag der Vielfalt in Knittelfeld

Auf Basis der „Charta des Zusammenlebens in Vielfalt in der Steiermark“ wurden in der Steiermark Projektgemeinden ausgewählt und über einen längeren Prozesszeitraum begleitet, bzw. bei der Umsetzung von Projekten unterstützt.

Jugend am Werk Knittelfeld brachte eine „Inklusive Walkinggruppe“ als Aktivität in der Lebenswelt „Kommunikation“ ein und war mit Zweigstellenleiterin Claudia Weiss auch in der Steuergruppe vertreten.

Der Tag der Vielfalt ist eines der Projekte, die die Vielfalt in der Gemeinde  sichtbar machen und die  Themenkreise Integration, Umgang mit Vielfalt und Diversitätsmanagement beleuchten sollen. Neben Jugend am Werk präsentierten sich Kulturvereine der verschiedenen in Knittelfeld beheimateten Volksgruppen, aktive Vereine wie die Kinderfreunde, das Eltern Kind Zentrum, die Stadtgemeinde, Caritas – Lerncafe Mondi oder die Anti-Diskriminierungsstelle.

Bei der Veranstaltung konnten auch spannende Kontakte geknüpft werden, zum Beispiel mit dem Lerncafé Mondi, mit dem nun ein gemeinsames Keramikprojekt geplant ist.

Vorheriger Eintrag Zur Übersicht Nächster Eintrag