Ausstellung mit JaW-Künstlerin eröffnet

Ausstellung mit JaW-Künstlerin eröffnet

Im Grazer „rotor“, dem Zentrum für zeitgenössische Kunst, wurde die Ausstellung „Die KünstlerInnen sind anwesend“ eröffnet.  Zu sehen sind auch Werke von Beate Hausegger aus der Jugend am Werk-Malwerkstatt Graz.

Die Malwerkstatt Graz gibt es seit 1992, seit 2010 ist sie im „Wakonig“-Haus am Andreas-Hofer-Platz 5/2 untergebracht. Diese zentrale Innenstadtlage unterstreicht eine wichtige Zielsetzung von Jugend am Werk - nämlich im direkten Wohn- und Lebensumfeld der KundInnen  und zugleich auch immer „Mitten in der Gesellschaft“ zu sein. So kann Inklusion (gleichberechtigte Teilhabe aller) unmittelbar gelebt werden.

Für die KünstlerInnen ist das Malen in der Malwerkstatt kein Hobby oder Zeitvertreib und auch keine „Beschäftigungstherapie“, sondern intensive Arbeit mit Kunst. Die Arbeiten der KünstlerInnen werden im Rahmen von erfolgreichen Ausstellungen einer breiten Öffentlichkeit gezeigt und zum Verkauf angeboten.

 

Die KünstlerInnen sind anwesend:

6. Juni bis 26. Juli und 25. August bis 13.September 2014

< rotor > Zentrum für zeitgenössische Kunst

Volksgartenstraße 6a, 8020 Graz

Öffnungszeiten: Montag  bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 12 bis 16 Uhr

Dialogführungen durch die Ausstellung für Schulklassen und andere Gruppen nach Voranmeldung: rotor@mur.at, 0316/ 688306

Der Eintritt ist frei!

Bild: Beate Hausegger (4. von rechts) und weitere KünstlerInnen bei der Eröffnung.

Fotocredit: J.J.Kucek

Vorheriger Eintrag Zur Übersicht Nächster Eintrag