Werden Sie Teil des Teams von Jugend am Werk. Warum?

Weil Arbeit viel mehr sein kann als morgens aufzustehen und Geld für die Miete zu verdienen. Einer sinnstiftenden Arbeit nachzugehen ist der beste Motivator, um aus sich selbst das Beste für sich und seine Mitmenschen herauszuholen. Die Arbeit für und mit Menschen ist eine ungemein schöne, wenngleich auch herausfordernde. Denn menschliche Bedürfnisse lassen sich in kein starres Korsett pressen, sondern unterliegen einem ständigen Wandel. Das wiederum spiegelt sich in der Flexibilitätsmaxime wider, welche unser soziales Angebot betrifft. 

Aktives Mitgestalten ist unser Anspruch

Eigenverantwortlichkeit im Tun, die Bereitschaft zur Veränderung und zum aktiven Mitgestalten und Weiterentwickeln bei gleichzeitiger Wahrung unserer Werte und Haltungen sind die grundlegenden Säulen, auf denen unser Verständnis einer guten MitarbeiterInnen/Arbeitgeberbeziehung ruht. Wer ein offenes Ohr für den anderen hat, öffnet den Raum für ein kooperatives Miteinander, das sich gegenseitig wertschätzt und vom anderen lernt.  

  • Einschulungsprogramm, Mentoring und MitarbeiterInnen-Infotag für eine strukturierte und begleitete Startphase
  • Familienfreundliche Arbeitsumgebung und flexible Teilzeitmodelle zur optimalen Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • Betriebsvereinbarungen: Bessere Rahmenbedingungen als gesetzlich oder kollektivvertraglich vorgesehen

Jugend am Werk ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das seit knapp 70 Jahren seinem sozialen Auftrag unermüdlich und mit ungebremsten Eifer nachkommt: Menschen in beruflichen, persönlichen oder sozialen Lebensfragen ein kompetenter und zuverlässiger Partner zu sein, war und ist auch heute unsere oberste Priorität. Über 900 MitarbeiterInnen schätzen Jugend am Werk für seine Stabilität als Arbeitgeber, sein vielfältiges Tätigkeitsfeld und seiner Nähe zum Arbeitsplatz auf Grund der vielen Standorte.

 

Video: Sie wollen wissen was MitarbeiterInnen über uns erzählen?

Querdenker willkommen! Wir bieten Vielfalt und Abwechslung

Begleitung und Unterstützung in allen Lebenslagen für Groß und Klein: Als aktiv gestaltendes Unternehmen sind wir stets bemüht, den Puls der Zeit zu spüren und diesen in Form eines flexiblen, sich den Bedürfnissen der begleiteten Menschen angepassten Angebots ein Gesicht zu verleihen. Nicht, um Wettbewerbsvorteile zu generieren, sondern unseren KundInnen rechtzeitig das anbieten zu können, was sie gerade brauchen. Diese Vielseitigkeit garantiert Abwechslung und Spannung im täglichen Tun und bietet viele Wege, seine beruflichen Ziele zu verwirklichen.

  • Selbstverwirklichung in einem abwechslungsreichen und sozial spannenden Tätigkeitsfeld
  • Berufliche Weiterentwicklung als zentrales Anliegen: Führungskräftetraining und Coachings, Zusammenarbeit mit externen und internen ExpertInnen
  • Aktive MitarbeiterInnenbeteiligung durch betriebliches Vorschlagswesen
  • Jobrotation von bis zu 5 Arbeitstagen, um in andere Aufgabenfelder hineinzuschnuppern
  • Weiterbildungseinrichtung für soziale Berufe „inbildung“

Darf‘s noch ein bisschen mehr sein?

Tablets, Smartphone, modern eingerichtete Büros in allen Zweigstellen: Unsere MitarbeiterInnen schätzen die moderne Infrastruktur, die im Sinne der regionalen Verankerung steiermarkweit konsequent umgesetzt wird. Denn wir sind überzeugt: Erst wenn das Drumherum passt, ist Platz für das Eigentliche.

  • Rückhalt und Abgrenzungshilfen durch zahlreiche gesundheitspräventive Maßnahmen und Projekte
  • Flexibles Budget für Supervision, Teamsitzungen und andere Teamaktivitäten
  • Anonyme Einzelcoachings zur besseren Arbeitsbewältigung
  • Zahlreiche Vergünstigungen bei verschiedenen Händlern, Privatnutzung von Firmentelefon und -PKW, kostenlose Entnahme von Kaffee und Tee