Ausbildung zum/zur Fachsozialbetreuer/in Behindertenarbeit für die Pflegeassistenz

Mit dieser Ausbildung erwerben Sie die Berechtigung der Berufsausübung als Fachsozialbetreuerin/Fachsozialbetreuer und zur Führung der Berufsbezeichnung „Fachsozialbetreuerin/Fachsozialbetreuerin mit Spezialisierung Behindertenarbeit“ mit staatlich anerkanntem Zeugnis. 

  

Inkludiert ist eine vertiefte Ausbildung in Persönlicher Zukunftsplanung und Personzentriertem Handeln, entsprechend den Prinzipien und Grundsätzen der Inklusion und Teilhabe laut Leistungs– und Entgeltverordnung der Steiermärkischen Landesregierung.

Zielgruppe

Pflegeassistentinnen und Pflegeassistenten, die als Fachsozialbetreuerin/Fachsozialbetreuer mit dem Schwerpunkt Behindertenarbeit tätig werden wollen. 

Umfang und Inhalt

400 Unterrichtseinheiten (UE) Theorie sowie 400 Stunden Praktikum in Einrichtungen der Behindertenhilfe.

  

Theoretische Inhalte:

  • Persönlichkeitsbildung
  • Sozialbetreuung allgemein
  • Sozialbetreuung Behindertenarbeit
  • Humanwissenschaftliche Grundbildung
  • Politische Bildung und Recht
  • Haushalt, Ernährung und Diät
  • Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung 

Abschluss

Fachprojekt und kommissionelle mündliche Abschlussprüfung

Das Fachprojekt umfasst die Planung, Durchführung, Dokumentation und Evaluation eines Projektes im Rahmen der praktischen Ausbildung.

Das Fachprojekt ist schriftlich zu planen und nach Durchführung in einem Projektbericht darzustellen. 

  

Die mündliche Fachprüfung besteht aus einer Präsentation des Fachprojektes sowie vertiefenden fachlichen Fragen zum Umfeld des Projektes.

Lehrgangsleitung

Hildegard Herrmann, Lehrkraft für Gesundheits– und Krankenpflege

Kostenlose Informationsveranstaltung

30. April 2020, 16:00 – 18:00 Uhr

Jugend am Werk Steiermark, inbildung, Lendplatz 35/4. Stock, 8020 Graz

Um Anmeldung wird gebeten.

Termin und Ort

23. November 2020 bis 19. September 2022.

Die Ausbildung findet in 5 Blockwochen (Mo – Sa) und an 8 Wochenenden (Freitag und Samstag) statt.

Der vorläufige Terminplan steht HIER zum Download bereit.

Ort: Jugend am Werk Steiermark, inbildung, Lendplatz 35/4. Stock, 8020 Graz

Kosten und Anmeldung

Kosten: € 2.650,00 (inkl. 10% Ust), inkl. Unterlagen und einmaliger Prüfungsgebühr, Teilzahlung möglich

Anmeldeschluss: 15.07.2020, keine Durchführungsgarantie

 

Anfragen und Informationen:

Christine Bramerdorfer, BEd, Jugend am Werk Steiermark, inbildung, Lendplatz 35/4. Stock, 8020 Graz

Email:  christine.bramerdorfer(at)jaw.or.at 

Telefon: 0664 8000 6 1065

Anmeldeformular

Anmeldung - inbildung

Seite
Abweichender Rechnungsempfänger
Newsletter erhalten
AGB*

Hiermit erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Ich wurde über mein Widerrufsrecht aufgeklärt.

AGB öffnen