Risflecting®

Leben als Balanceakt zwischen Genuss und Sucht, zwischen Rausch und Risiko

Das Leben ist ein kraftvoller, unregulierter Fluss, in dem es gilt, gut schwimmen zu lernen. Kick und Flow, Rausch und Risiko gehören zu den Grundkompetenzen und Motivationen, um ein gutes Leben führen zu können. Menschen suchen nicht nur das Risiko, weil sie Problemen entfliehen wollen, sondern auch, weil die damit verbundene Rauscherfahrung Genuss, Entspannung und persönliches Wachstum ermöglicht. Wer da der Spaßkultur bloß die Ernstkultur gegenüberstellen kann, wird in der Begleitung von KundInnen an seine Grenzen stoßen. Wir erforschen in diesem Seminar die beiden Pole zwischen „Risiko eingehen“ und „Auf der sicheren Seite sein“.

Zeit und Ort

 

12. - 13. Juni 2018

 

je von 09:00 – 17:00 Uhr

inbildung

Jugend am Werk

Lendplatz 35/4. Stock

8020 Graz

Details

Inhalte

  • Das Konzept von risflecting®
  • Die Dynamik zwischen Genuss und Sucht – Rausch und Risiko
  • „Echter“ Rausch kommt von innen – das körpereigene Drogensystem
  • Bewähren statt bewahren – das Risikostrategiemodell
  • Erarbeiten von Handlungsstrategien in der Begleitung von Kindern, Jugendlichen, Menschen mit Behinderung, etc.

Lernergebnisse

Die TeilnehmerInnen…

  • können (riskantes) Verhalten „realistisch“ einschätzen.
  • haben Handlungsstrategien zum Umgang mit riskantem Verhalten entwickelt.
  • setzen sich mit den persönlichen Risikofaktoren sowie Schutzfaktoren auseinander und erkennen auch solche bei ihren KundInnen.

Vortragender

Michael Guzei, seit 22 Jahren hauptberuflich in der Suchtprävention tätig, diplomierter Sozialarbeiter, zertifizierter Trainer für Motivierende Gesprächsführung, Selbstkontrolltraining und risflecting®.

Anrechenbar gem. § 16 StSBBG

inbildung ist eine nach dem steiermärkischen Sozialbetreuungsberufegesetz (StSBBG) anerkannte Ausbildungseinrichtung.

Alle Seminare sind daher als Weiterbildung im Sinne des § 16 StSBBG anrechenbar.

Kosten und Anmeldung

Kosten: € 275,00 (inkl. 10% USt.), inkl. Verpflegung

Anmeldeschluss: 11. Mai 2018

Auskünfte und Anmeldung via Telefon:
050 79 00 11 65

Verbindliche Anmeldung via Fax:
Nachdem Sie das Anmeldeformular ausgefüllt haben retournieren Sie es bitte per Fax an  0 50/7900 9 1165. Nach dem Eingang erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

Verbindliche Anmeldung online:
Nachdem Sie das digitale Anmeldeformular ausgefüllt und abgesendet haben erhalten Sie binnen zwei Werktagen eine Anmeldebestätigung per Email.

Anmeldeformular

Anmeldung - inbildung

Seite
Abweichender Rechnungsempfänger
AGB*

Hiermit erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Ich wurde über mein Widerrufsrecht aufgeklärt.

AGB öffnen