Pflegebeziehung als Beziehungspflege

Prädikat: Pädagogisch wertvoll

  

Der Körper eines Menschen ist ein bedeutendes Medium der zwischenmenschlichen Beziehung und Kommunikation.

Er ist das basalste Organ, um die Welt zu begreifen und zu entdecken, sie als sicher oder unsicher zu empfinden. 

Der Körper ist Speichermedium für Gefühle und Ereignisse, die durch Berührung und Bewegung wieder aktiviert werden. 

Wir reagieren auf Gefühle und Gedanken aber genauso werden Gedanken und Gefühle vom Körperempfinden beeinflusst. 

Körpersprache ist ein bedeutender Teil der Kommunikation und gibt Aufschluss über die Biografie eines Menschen.

Zeit und Ort

12.05.2020

 

09:00 - 17:00 Uhr (8 UE)

 

Jugend am Werk Steiermark

inbildung

Lendplatz 35/4. Stock

8020 Graz

 

 

 

Zielgruppe

Personen, die Menschen mit Behinderung begleiten. 

Inhalte

  • Bedeutung von Pflege im Kontext von Pädagogik und Beziehung
  • Der Körper als Kommunikations- und Informationsmedium
  • Nähe – Distanz: Notwendigkeit und persönliche Bedürfnisse, Scham, Peinlichkeit und Grenzen – wie geht es mir damit?

Lernergebnisse

Nach diesem Seminar ...

  • können Sie die Bedeutung und Aufgaben des Körpers als Kommunikations- und Speichermedium erkennen.
  • können Sie Beziehung, Pflege und Körper in Verbindung mit pädagogischer Arbeit bringen.
  • haben Sie Ihren persönlichen Zugang zum Thema Pflege weiterentwickelt.

Vortragende

Eva Nebel, MSc, Traumatherapeutin Somatic experiencing nach Peter Levine, 

Transaktionsanalytische Psychotherapeutin i.A., akademische Pflegepädagogin,

Trainerin, Demenzexpertin, Coaching, Supervision.

 

www.evanebel.at

Anrechenbar gem. § 16 StSBBG

Das Weiterbildungsinstitut inbildung ist eine nach dem steiermärkischen Sozialbetreuungsberufsgesetz (StSBBG) anerkannte Ausbildungseinrichtung. Alle Seminare sind daher als Weiterbildung im Sinne des § 16 StSBBG anrechenbar.

Kosten und Anmeldung

Kosten: € 175,00 (inkl. 10% USt.), inkl. Verpflegung

 

Anmeldeschluss: 14.04.2020

 

Anmeldung via Online-Formular, telefonisch unter 050/7900 1165 oder per Fax unter 050/7900 9 1165 mit unserem Anmeldeformular.

 

Seminarinformationen drucken

Anmeldeformular

Anmeldung - inbildung

Seite
Abweichender Rechnungsempfänger
Newsletter erhalten
AGB*

Hiermit erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Ich wurde über mein Widerrufsrecht aufgeklärt.

AGB öffnen