Bleib gesund!

Gesundheitskompetenz bei Menschen mit Behinderung fördern

 

Das Thema „Gesundsein“ und gesund bleiben begleitet uns täglich: 

beim Lebensmitteleinkauf, bei der Gestaltung unserer Freizeit oder der Behandlung von Erkrankungen. 

Wir treffen täglich ganz persönliche und subjektive Entscheidungen,

die sich auf unsere Gesundheit auswirken.

Dabei ist Gesundheitskompetenz gefragt.

 

In der Begleitung unserer Kundinnen und Kunden bewegen wir uns auf einem schmalen Grat zwischen Übernahme der Verantwortung und selbstbestimmtem Handeln. 

Diese Grenze zwischen Zutrauen und vielleicht doch noch notwendiger Unterstützung ist oft eine Herausforderung.

Im Seminar erarbeiten wir praxisnahe Methoden und Tools zur Förderung der Gesundheitskompetenz von Menschen mit Behinderung.

Zeit und Ort

11.05.2020

 

09:00 - 17:00 Uhr (8 UE)

 

Jugend am Werk Steiermark

inbildung

Lendplatz 35/4. Stock

8020 Graz

 

 

 

Zielgruppe

Personen, die Menschen mit Behinderung begleiten.

Inhalte

  • Bedeutung von Gesundheit, Gesundheitskompetenz bzw. Selbstbestimmung, Reflexion
  • Aspekte von Gesundheit am Beispiel des Kurses „Gesundsein“
  • Was unterstützt mich in der Begleitung meiner Kundinnen und Kunden?
  • Ideen und Methoden zur Förderung der Gesundheitskompetenz
  • Transfer in die Praxis

Lernergebnisse

Nach diesem Seminar ...

  • haben Sie Ihren persönlichen Zugang zum Thema „Gesundsein“ reflektiert.
  • erkennen Sie, welche Faktoren unsere Gesundheit beeinflussen.
  • kennen Sie Methoden und Tools zur Gesundheitsförderung.
  • können Sie Ihre Kundinnen und Kunden in ihrer Gesundheitskompetenz stärken.

Vortragende

Mag.a Elisabeth Chlebecek, Behindertenfachbetreuerin, Soziologin,

Lebens- und Sozialberaterin, Supervisorin,

Trainerin von „Gesundsein“ – Ein Kurs für Menschen mit Lernschwierigkeiten von WiG (Wiener Gesundheitsförderung).

  

www.elisabeth-chlebecek.at

Anrechenbar gem. § 16 StSBBG

Das Weiterbildungsinstitut inbildung ist eine nach dem steiermärkischen Sozialbetreuungsberufsgesetz (StSBBG) anerkannte Ausbildungseinrichtung. Alle Seminare sind daher als Weiterbildung im Sinne des § 16 StSBBG anrechenbar.

Kosten und Anmeldung

Kosten: € 175,00 (inkl. 10% USt.), inkl. Verpflegung

 

Anmeldeschluss: 13.04.2020

 

Anmeldung via Online-Formular, telefonisch unter 050/7900 1165 oder per Fax unter 050/7900 9 1165 mit unserem Anmeldeformular.

 

Seminarinformationen drucken

Anmeldeformular

Anmeldung - inbildung

Seite
Abweichender Rechnungsempfänger
Newsletter erhalten
AGB*

Hiermit erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Ich wurde über mein Widerrufsrecht aufgeklärt.

AGB öffnen