Einatmen und Ausatmen

Achtsamkeit oder der Weg zur Entschleunigung


Achtsamkeit heißt Wahrnehmen im Hier und Jetzt, ohne Bewertung. Durch Atem-, Körper-, Kommunikations- und andere praktische Übungen lernen Sie, nicht nur Ihren (Arbeits-)alltag spannungsfreier und genussvoller zu gestalten, sondern auch achtsamer und wertschätzender mit sich selbst, mit KollegInnen und KundInnen umzugehen. Gleichzeitig wird Ihre körperliche und seelische Gesundheit gefördert, Ihre Kreativität und Konzentrationsfähigkeit gestärkt. 

Zeit und Ort

13.09.2018

 

09:00 - 17:00 Uhr (8 UE)

 

Jugend am Werk Steiermark

inbildung

Lendplatz 35/4. Stock

8020 Graz

 

 

 

Inhalte

  • Theoretische Hintergründe: Was bedeutet Achtsamkeit, Ursprung der Achtsamkeitsmethode
  • Einfache, sofort einsetzbare Techniken zur Stressreduktion 
  • Achtsame Kommunikation – was ist es und wie kann ich sie umsetzen?
  • Reflexion der persönlichen Stressmuster und Verhaltensweisen
  • Erstellung eines persönlichen „Rettungsprogramms“
  • Umsetzung im (Arbeits)alltag
  • Praktische Übungen

Lernergebnisse

Nach diesem Seminar

  • verstehen Sie, was Achtsamkeit und achtsame Kommunikation bedeutet.
  • können Sie achtsame Kommunikation in ihrem Alltag einsetzen.
  • kennen Sie leicht umsetzbare Techniken zur Stressreduktion.
  • haben Sie mehr Klarheit über ihre persönlichen Stressmuster und haben Bewältigungsstrategien entwickelt.
  • können Sie achtsamer mit sich selbst und Anderen umgehen.

Vortragende

Mag.a Louise A. Fennel; begeistert seit über 15 Jahren ihre KursteilnehmerInnen mit ihrer natürlichen, beschwingten Art als Trainerin. Geboren 1973 in London, 2011 mit dem Fahrrad nach Österreich gekommen; 12 Jahre Praxis in der Achtsamkeitsmeditation; mehrjährige Tätigkeit im sozialen Bereich.

Anrechenbar gem. § 16 StSBBG

Das Weiterbildungsinstitut inbildung ist eine nach dem steiermärkischen Sozialbetreuungsberufsgesetz (StSBBG) anerkannte Ausbildungseinrichtung. Alle Seminare sind daher als Weiterbildung im Sinne des § 16 StSBBG anrechenbar.

Kosten und Anmeldung

Diese Fortbildung ist bereits ausgebucht.