Dokumentationen und Berichte verfassen

mit Nicolette Blok



Die Vorgaben der Gesetzgeber und die Ansprüche der Trägerorganisationen gehen nicht immer einher mit den Haltungen der Personenzentrierten Begleitung.

 

Wir wollen daher unseren Blick in der Dokumentation darauf lenken, wie Dokumentation auf Augenhöhe, gemeinsam mit den KundInnen, gelingen kann.



Zeit und Ort

 

31. Jänner 2018

 

09:00 – 17:00 Uhr (8 UE)

 

inbildung

Jugend am Werk

Lendplatz 35/4. Stock

8020 Graz

Details

Inhalte

  • Richtlinien der Dokumentation
  • Einbinden der KundInnen
  • Gesetzliche Vorgaben und das Recht auf Privatsphäre in Einklang bringen

Lernergebnisse
Die TeilnehmerInnen…

  • haben einen Einblick in die Richtlinien für Dokumentation.
  • können KundInnen in die Verlaufsplanung und Dokumentation einbeziehen.
  • können Schwerpunkte im Rahmen der Dokumentation setzen und Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden.

Zielgruppe
Personen, die Menschen mit Behinderung begleiten.

Vortragende

Nicolette Blok, Erwachsenenbildung (Themen: Kommunikation, Unterstützte Kommunikation, Zusammenarbeit mit Eltern, PZP, Führung …), Moderatorin Persönliche Zukunftsplanung, Führungserfahrung in verschiedenen sozialen Einrichtungen.

Kosten und Anmeldung

Kosten:  € 150,00 (inkl. 10% USt.), inkl. Verpflegung

Anmeldeschluss: 29. Jänner 2018

 

Auskünfte und Anmeldung via Telefon:

050 79 00 11 65

 

Verbindliche Anmeldung via Fax:

Nachdem Sie das Anmeldeformular ausgefüllt haben retournieren Sie es bitte per Fax an  0 50/7900 9 1165. Nach dem Eingang erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

 

Verbindliche Anmeldung online:

Nachdem Sie das digitale Anmeldeformular ausgefüllt und abgesendet haben erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per Email.

 

 

Anmeldeformular

Anmeldung - inbildung

Seite
Abweichender Rechnungsempfänger
AGB*

Hiermit erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Ich wurde über mein Widerrufsrecht aufgeklärt.

AGB öffnen