Demenz - Die Reise ins Vergessen

Umgang und Kommunikation mit demenzkranken Menschen

 

Dementielle Erkrankungen betreffen alle Menschen. Demenzbedingte Prozesse im Gehirn verändern Fähigkeiten, Persönlichkeit und Verhalten. Eingespielte und über Jahre sorgsam aufgebaute Abläufe wie Zähneputzen oder Ankleiden funktionieren plötzlich nicht mehr. Daher sind organisatorische Anpassungen und intensivere Begleitung notwendig.  Im Seminar erfahren Sie, wie Demenz einen Menschen verändert und wie Sie die Tagesgestaltung und die Umweltbedingungen verändern können.

Zeit und Ort

29.05.2019

 

09:00 - 17:00 Uhr (8 UE)

 

Jugend am Werk Steiermark

inbildung

Lendplatz 35/4. Stock

8020 Graz

 

 

 

Zielgruppe

Personen, die Menschen mit Behinderung begleiten.

Inhalte

  • Verhaltensänderung aufgrund dementieller Symptome 
  • Grundbedürfnisse und ihre Bedeutung für Menschen mit dementiellen Veränderungen 
  • Stress und Abwehr – Ursachen, Folgen und Umgang 
  • Alltagsgestaltung und Gestaltung der Lebensumgebung
  • Praxistransfer mit eigenen Beispielen

Lernergebnisse

Nach diesem Seminar ...

  • haben Sie ein vertieftes Verständnis für die Auswirkungen von dementiellen Symptomen auf das Verhalten von Betroffenen erworben.
  • erkennen Sie die Ursachen für Verhaltensveränderungen.
  • kennen Sie die Bedeutung von Stress und Überforderung bei Menschen mit Demenz und können Methoden der Stressreduktion individuell einsetzen.
  • können Sie die Lebensumgebung und den Alltag von Betroffenen an die Bedürfnisse der KundInnen individuell anpassen.

Vortragende

Eva Nebel, MSc, Pflege- und Gesundheitspädagogik, Trainerin, Coach, Gesundheits- und Kinderkrankenschwester, Lebens- und Sozialberaterin, Seniorenanimateurin www.demenzhilfe.at

Anrechenbar gem. § 16 StSBBG

Das Weiterbildungsinstitut inbildung ist eine nach dem steiermärkischen Sozialbetreuungsberufsgesetz (StSBBG) anerkannte Ausbildungseinrichtung. Alle Seminare sind daher als Weiterbildung im Sinne des § 16 StSBBG anrechenbar.

Kosten und Anmeldung

Kosten: € 165,00 (inkl. 10% USt.), inkl. Verpflegung

 

Anmeldeschluss: 29.04.2019

 

Anmeldung via Online-Formular, telefonisch unter 050/7900 1165 oder per Fax unter 050/7900 9 1165 mit unserem Anmeldeformular.

 

Seminarinformationen drucken

Anmeldeformular

Anmeldung - inbildung

Seite
Abweichender Rechnungsempfänger
AGB*

Hiermit erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Ich wurde über mein Widerrufsrecht aufgeklärt.

AGB öffnen